S 1 : Klassenerhalt zum Greifen nahe

15.05.2017

Was ein Spiel im Schimmelsheider Park. Bedingt durch Verletzungen und Sperren musste der Trainer
selber die Schuhe schnüren. Und hatte in der 3. Minute das Nachsehen. 0:1. Doch fortan übernahmen die  Ludwiger das Ruder. Mirnes Jasikovic mit einem Doppelschlag per Kopf ( 11.) und per Foulelfmeter (15.)  brachte 95/08 wieder auf Kurs. Rene Renneberg vor der Pause (31.) sowie nach der Pause ( 51.) sorgte  für die Vorentscheidung. Henrichenburg verkürzte nochmal auf 4:2 (55.). Nico Schäfer half kurz darauf erfolgreich in der ersten Mannschaft aus und erzielte das 5:2 (76.). Am Ende tat das 5:3 in der Nachspielzeit keinem mehr weh. Leider gab es keine Nachbarschaftshilfe von GenclikSpor, welches gegen Meckinghoven deutlich 3:7 verlor. Nun fehlen noch zwei Punkte zum Klassenerhalt, die möglichst im Derby beim FC Leusberg geholt werden sollen. Carsten Eversberg sieht positiv auf die restlichen beiden Spiele.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.