S 2: Drei Punkte aus Datteln mitgebracht

17.11.2013: Gegen Eintracht Datteln III wurden mit 4:1 ein weiterer Sieg und damit weitere drei Punkte eingefahren   –   dies nachdem die Heimmannschaft auf dem engen Ascheplatz zur Halbzeit mit 1:0 geführt hatte. Nach der Pause drehten die Mannen von Trainer Ralf Bollien auf und schossen noch einen klaren Sieg heraus. Torschützen für die Ludwiger Zweitvertretung waren Christian Böckner, Benjamin und Marvin Höft sowie Nermin Odobasic.

S 1: Schade, es war mehr drin gewesen

10.11.2013:  Das Auswärtsspiel bei Türkiyem Herten, jetzt neuer Tabellenführer in der Kreisliga A, Gr. 2,    hat die I. Mannschaft mit 2:0 Toren verloren. Die Hertener gingen dabei schon in der 8. Minute in Führung, als die Grün-Weißen auf dem Hartplatz in Herten-Westerholt noch nicht ins Spiel gefunden hatten. UnbenanntDies gelang ihnen dann Schritt für Schritt immer besser und in den ersten zwanzig Minuten der 2. Halbzeit waren sie sogar feldüberlegen. Sie versäumten es in dieser Phase des Spiels aber, die nicht wenigen Chancen für das Ausgleichstor zu nutzen. In der 68. Minute mussten sie dann wie aus heiterem Himmel das zweite Gegentor hinnehmen. Weiterlesen

S 2: Heimspiel gewonnen – Pflicht erfüllt

10.11.2013: Die Mannschaft hat ihr Heimspiel, das wegen der schlechten Witterungsverhältnisse auf dem Hartplatz an der Wasserbank ausgetragen werden musste, klar mit 3:0 gegen TuS Henrichenburg III gewonnen (Halbzeitstand: 2:0). Sie hat damit sozusagen auch “Wiedergutmachung” betrieben für das eher enttäuschende 0:0 im Nachholspiel bei Tit. Erkenschwick II am vergangenen Donnerstag (07.11.). Sie hat jetzt nach elf Spielen 24 Punkte auf dem Konto und belegt damit weiterhin Platz 2 vor SV Hochlar 28 II (ebenfalls 24 Punkte.) Der Abstand zu Tabellenführer FC Erkenschwick II (jetzt 28 Punkte) konnte verringert werden, da die Erkenschwicker über ein 3:3 bei FC 96 RE III nicht hinauskamen.